In diesem Projekt realisiere ich einen autonomen Roboter, der durch einen Raspberry Pi gesteuert wird.
Die meisten Bestandteile lassen sich leicht im Baumarkt oder im Internet besorgen und mit ein bisschen handwerklichen Geschick zusammenbauen.

Hier vorab nur ein paar Eckdaten:

  • Rahmen komplett aus Aluminium gefertigt
  • Einzelradaufhängung mit zwei Stoßdämpfern je Rad
  • Einzelantrieb der Hinterrädern mit jeweils einem E-Motor mit 18000 U/min und einer 3:1 Übersetzung. Gesteuert mit einem L298N.
  • 3 Ultraschall Entfernungsmesser:
    • zwei nach vorn gerichtet für eine räumliche Auflösung
    • einer nach hinten gerichtet
  • beide Vorderräder sind mit separaten Umdrehungsmessern ausgestattet, um die tatsächlich zurückgelegten Entfernung festzustellen
  • IR Sensor nach vorn gerichtet zur Richtungsbestimmung der Wärmequelle
  • NoIR Kamera schwenkbar nach vorn gerichtet inkl. Mikrofon
  • Integrierter Lautsprecher
  • zwei nach vorn gerichtete IR-LED Scheinwerfer
  • 32Bit IO Portexpander mit 4 MCP23008

pibot

Das Grundgerüst des Darth Robots

 
Bewertung:  / 0

Der Rahmen des Robots besteht fast ausschließlich aus Aluminium. Im Baumarkt findet ihr i.d.R. eine Vielzahl von verschiedenen Profilstangen und Bleche.

Für die Arbeit braucht ihr noch eine Metallsäge und eine Sägelehre. Außerdem noch ein Bohrmaschine, wobei eine Säulenbohrmaschine von Vorteil ist. Lackieren könnt ihr das ganze nach Geschmack. Für das Abkanten der Bleche braucht ihr auch noch einen Schraubstock.

Weiterlesen...

 

Material des Darth Robots

 
Bewertung:  / 0

Hier findet Ihr eine Auflistung der benötigten Materialien und Bestandteile des Robots.

Weiterlesen...